Zwergrauhaardackel
vom Starnberger Land

 

B-Wurf vom 3. Februar 2019

(zur Vergrößerung die Bilder bitte einzeln anklicken)

So langsam heißst es für uns Abschied nehmen vom Heiligen Berg und unserem Rudel....

Unsere neuen Frauchen und Herrchen warten schon sehnsüchtig auf uns und haben alles für uns vorbereitet, wie es sich gehört ;-)

Bella, Toni, Fanni und Rosi werden uns sicher sehr vermissen, aber sie freuen sich auch, dass Jana und Peter bald wieder mehr Zeit für sie haben. Die beiden müssen sich nach unserem Auszug gut ablenken, damit der Kummer nicht allzu groß ist, aber das wird schon werden, denn es ist eine Menge Arbeit liegengeblieben in den letzten Wochen :-)

 

 

 

 

Fotostudio Borchert, Andechs


1  


 

Wir bekommen viel Besuch - wie schön! Am 12. April hat uns unser großer Bruder Amor mit seinen Menschen besucht. Ein fescher Kerl ist das, so wollen wir Jungs auch mal werden :-)


1  


Wir haben wieder Besuch von unserem Papa Max und Opa Findus mit Frauchen Doris bekommen. Das war echt super toll!

Wir sind nun schon 8 Wochen alt und haben alle wunderbare Menschen gefunden, zu denen wir an Ostern umziehen werden.


Bilder: Doris Badel 29.3.2019


Bonnie, Beppo, Barolo + Basti


1  

Schwups - schon sind zwei Wochen vergangen  und wir sind nun schon sieben Wochen alt! Mittlerweile ist uns unsere Wurfbox samt Gehege viel zu klein und langweilig geworden und wir haben beschlossen, die große, weite Welt kennenzulernen! Angefangen haben wir jetzt mal mit unserem Haus samt Balkon und Garten. Das ist wirklich spannend und wir stecken voller Abenteuerlust!

24.3.19 mit Mama + Schwestern



 Mit fünf Wochen haben wir Besuch von unserem Papa Max (Maximilian von Bretano) und unserem Opa Findus (Findus von Bretano) bekommen! Das war eine schöne Überraschung. Ein paar Einblicke in unsere erstes großes Familientreffen seht ihr hier. Ein herzliches Dankeschön an Doris Badel für die schönen Fotos und an Gabi Zeuner für die hübschen selbstgenähten Halsttücher für alle Dackelchen!!

 

 

 

 

9. März 2019


Wir sind nun drei Wochen alt! Unsere Augen und Ohren sind seit ein paar Tagen auf und wir fangen an, die Welt zu erkunden. Gern liegen wir auf unserer weichen Decke und genießen die Frühlingssonne, auch Ohrenknabbern beim Geschwisterchen macht ganz viel Spass und die Milch, die Mama immer schlabbert, wollten wir jetzt auch mal probieren!

21.Februar 2019


1  

Heute, am 13.2.2019, sind wir schon 10 Tage alt. Unsere Äuglein und Öhrchen sind noch geschlossen, aber es wird nun nicht mehr lange dauern, bis sie sich öffnen.

Bonnie


1  

Basti


1  

Beppo


1  

Barolo


1  

 

 

 

 

B-chen mit Fanni 13.02.2019


1  

Wir wachsen und gedeihen und haben unser Geburtsgewicht bald  alle verdoppelt! Mama versorgt uns einfach bestens!

7./8.02.2019


1  


 

Wir möchten uns vorstellen, denn endlich haben sich Herrchen und Frauchen entschieden, wie wir heißen sollen :-)

Ganz nach dem Motto "Ladies first" hat unser einziges Dackelmädchen "Bonnie" als erstes das Licht der Welt erblickt und den Weg für ihre Brüder freigemacht. Der zweitgeborene war dann der kleine "Bastian" (Basti). Nach einer längeren Pause wollte dann der süße "Beppo" frische Luft schnappen und - last but not least - erarbeitete sich der schmucke "Barolo" den Weg in die Freiheit.

So, nun wisst ihr alle Bescheid und könnt uns fortan beim richtigen Namen nennen!

Bonnie, Basti, Beppo, Barolo


1  

Ein paar Eindrücke vom Tag danach....

4.2.2019


1  

Unsere Fanni hat vier gesunde Welpen geworfen. Wir freuen uns über eine (dunkel-) saufarbenen Hündin, einen dunkel-saufarbenen Rüden und zwei schwarz-rote Rüden!


1  


 

Wir freuen uns auf 4 Welpen!

Röntgenbild 8. Trächtigkeitswoche

 



 





So langsam wird´s eng.....


Fanni und Max


Zuchthündin:

Fanni (Vicki vom Römerhof)

Details zu Fanni unter "Zuchthüdin"

*

Deckrüde:

Deutscher Champion VDH 2019
Maximilian von Bretano

Rauhhaarzwergrüde dunkel – saufarben

Wurftag: 9. Mai 2015
Formwert V (V)

Offene Klasse V1, Gebrauchshundklasse V1

PRA-und Katarakt frei -Augenuntersuchung vom 08.12.2018
crd – PRA frei
Frei von der Genmutation zur Vererbung der Glasknochenkrankheit
Vollzahniges Scherengebiss
Zahn – und Rutenstatus ohne Befund
BU: 34 cm bei 4,7 kg
DNA Profil registriert
*

Leistungszeichen:
BHP – G (Begleithundprüfung)
SFK (Schußfestigkeit)
Sp/J (Spurlaut)

BhFK 95 (Baueignungsprüfung)

ESw (Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild)

*

 Eltern:

Josephine – Pauli von Bretano, V (V),  LJS 2014, German Winner 2016, D-Ch VDH 2016

und

Findus – Prinz von Bretano, V (V), GS 2014, D-Ch VDH 2016

 

Maximilian von Bretano


1  

(zur Vergrößerung die Bilder bitte einzeln anklicken)